Imagebroschüre Terra Naturkost

Ein Tag bei Terra, vom frühen Morgen auf einem Feld in Brandenburg bis in die späten Nachtstunden, in denen die Lkw beladen werden, sagt eigentlich alles, was man über Terra wissen sollte.

mit Susanne Huebner

Textauszug "ab 22.00 Uhr"

Auslieferung an unsere Kunden:
Terras nächtliche Laster.


22.00

Spätabends fahren leere Kühl-Lkw an die Verladerampen. Jetzt kommt die Zeit der Pack­profis: Es ist eine hohe Kunst, die Rollis platzsparend zu verdichten und so in die Lkw zu schieben, dass die Waren der ersten Kunden als letztes geladen werden. Die vollen Lkw warten nun auf den Dienstbeginn der Fahrer. Ein leichtes Brummen verrät, dass ihre Fracht derweil gut gekühlt wird.


04.00

Im Morgengrauen rollen die Lkw vom Hof und arbeiten ihre ausgeklügelten Touren ab. Wir beliefern regelmäßig rund 600 Kunden: die eine Hälfte in Berlin, die andere in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Innerhalb Berlins fahren wir montags bis samstags vor, ins Umland kommen wir an drei Tagen in der Woche.


06.15

Durch unseren frühen Auslieferungsbeginn erhalten unsere Kunden die Bestellung noch vor Ladenöffnung. So ist genügend Zeit, die Waren fachgerecht einzuräumen und attraktiv zu präsentieren. Hier endet also unser 24-Stunden-Zyklus. Aber auch für den weiteren Weg unserer Produkte vom Laden bis in die Köpfe, Taschen und Mägen der Endverbraucher bieten wir mit zwei Werbepaketen professionelle Unterstützung an.

terra 24h bio